Herzlich willkommen …

… auf der Webseite des Mindener Geschwisterprojekts!*

Das Werkstück entstand beim Geschwistertag im Juli 2015 | © kw

Das Werkstück entstand bei einem GeschwisterTreff

Wie es ist, wenn der Bruder oder die Schwester eine Behinderung oder chronische Krankheit hat, kann sich am besten vorstellen, wer selbst von dieser besonderen Familiensituation betroffen ist.

Deshalb gibt es bei diesem Projekt eine Vielzahl von Angeboten für die besonderen Geschwister: FreizeitTREFFs, Ferienspiele und -freizeiten, Elternsprechstunden und -seminare … nach dem Motto: eine*r für alle, alle für eine*n. Denn was einem in der Familie gut tut, das tut allen gut, oder? 😀

Timo Brinkmann, Christian Paul und Tobias Kreimann

Initiatoren der gds-ExtremTour …

Das haben sich auch einige Mitarbeiter der Firma gds in Sassenberg gedacht und die besonderen Geschwister als Charityprojekt für eine besondere sportliche Herausforderung ausgewählt. Mehr über die gds-ExtremTour 2017 erfahren? Dann geht’s hier entlang …

Alle geplanten Aktionen finden Sie/findet Ihr im Menü »Chronik« unter dem Punkt »demnächst …«. Und unter »Projekte« informieren wir über den jeweils aktuellen Stand von längerfristigen Aktivitäten.

Und nicht vergessen: hier … unseren monatlichen Newsletter abonnieren 😉

Viel Freude beim Lesen und Mitmachen!