GeschwisterSeminar beim Mindener MitmachZirkus PEPPINO POPPOLO

copy; 2015

© 2015

Was erzählt Ihr über Eure Situation und Eure Erfahrungen als »besondere Geschwister«? Wissen Eure Klassenkamerad*innen, Eure Lehrer, Eure Sportkolleg*Innen davon, dass Euer Bruder, Eure Schwester »besonders« ist? Mit solchen und ähnlichen Fragen beschäftigten wir uns im ersten Teil des letzten Geschwisterseminars 2015.

Mittags schlenderten wir dann über den Mindener Weihnachtsmarkt, naschten allerlei Leckeres — von Apfelstrudel über Frühlingsrollen bis Zuckerwatte — und besuchten anschließend die Aufführung des Mitmachzirkus‘ Peppino Poppolo, in dem eine Teilnehmerin des Mindener Geschwisterprojekts Mitwirkende ist.

copy; 2015

© 2015

Die Jüngsten waren kaum älter als vier Jahre alt, die Ältesten — auch noch im Schulalter — schon echte Artist*innen und Akrobat*innen. Wir konnten gar nicht glauben, dass wir mit nur einer Pause drei Stunden zugeschaut, die Luft angehalten und begeistert Beifall gezollt hatten. Die junge Künstler*innen hatten uns in eine andere Welt entführt!

Bis zum nächsten Mal, Peppino Poppolo!!

Schreibe einen Kommentar