WeserTreff — nicht nur für Geschwister!

Gischt_Weser

Wie (fast) immer am letzten Freitag im Monat war am 30. September wieder GeschwisterTreff. Diesmal mit Martin Meier und seinem Motorboot … Mal rasant über das Wasser schießen, mal sanft dahingleiten … das war die Weser mal von einer ganz anderen Seite. Wolken, Wind und Wellen rauschten vorbei und Bäume, Wasserpflanzen, Fische und Vögel wirkten ganz anders als vom Ufer aus — es war ein Erlebnis für alle Sinne.

Es kann losgehen ...

Es kann losgehen …

Martin ist ausgebildeter Bootführer/Kapitän und Rettungsschwimmer … zusammen mit den Rettungswesten, die jedes Kind anziehen musste, bevor es losging, war das so viel Sicherheit, dass alle Mamas Martin ihre Schätze anvertraut haben.

Die blaue Fraktion ...

Die blaue Fraktion …

Richtig gelesen: » … alle Mamas …«.

Denn an diesem Nachmittag gab es eine Premiere: nach unten galt keine Altersbegrenzung, und so waren vier »noch-nicht-Schulkinder« in Begleitung ihrer Mütter dabei: zwei blaue Jungs und zwei rosa Mädchen ;-) .

Und alle, wirklich alle trauten sich nach dem ersten Mal auch ohne ihre Mamas ins Boot. Mit Sophia, Chantal, Keven und Leonie, den »Großen«, war es mindestens genauso schön. Chapeau!, Mia, Lias, Jake und Saskia!!

... chillig bei Kaffee und Kuchen ...

… chillig bei Kaffee und Kuchen …

Dank des unglaublich schönen und fast noch spätsommerlich warmen Wetters konnten die Erwachsenen in aller Ruhe Kaffee trinken und Kuchen essen. Und zum Abschluss gab es Würstchen und Gemüse vom Grill mit selbstgemachtem Nudel- und Gurkensalat.

Was für eine schöne Aktion!

Und last but not least haben zwei Mütter verabredet, eine Elterngruppe zu starten. Auch Euch: Hut ab und viel Erfolg!! Wir werden hier demnächst darüber berichten …

Auf jeden Fall zur Wiederholung geeignet!

Auf jeden Fall zur Wiederholung geeignet!